Klein sein – klein beginnen

Jetzt schoss mir gerade eine Idee durch den Kopf. Ich habe vor einem Jahr ein Buch geschrieben, worin ich in 52 Schritten den Weg zum eigenen Lebensziel aufgezeigt habe. Ich habe dieses Buch nie vermarktet, weil ich noch nicht damit zufrieden bin. aber ich möchte die Schritte hier beschreiben und sie (vielleicht sogar gemeinsam mit anderen) noch einmal selbst gehen.

Es gliedert sich in vier Teile:

1. Das Alte verabschieden

2. Platz für das Neue schaffen

3. Den Weg suchen und finden

4. Mein Platz in der Welt

Eigentlich habe ich Vieles von dem, was ich damals geschrieben habe, fast schon wieder vergessen und Vieles für mich selbst nicht mehr berücksichtigt. Aber ich werde den Weg hier (öffentlich!) noch einmal gehen.

Schritt 1:

Stiller werden und hinhören

Hier geht es darum, die ganze Geräuschkulisse im Außen – so weit es geht – abzuschalten. Kein Radio, kein Fernseher, keine unnützen Gespräche. Für mich heißt das auch: Nicht mehr in meinen geliebten Internet Foren lesen, nicht mehr so viel mit meinen Freundinnen schwatzen und auch die google news nicht lesen.

Das will ich mal in den nächsten Tagen beherzigen.

Komisch eigentlich, dass ich jetzt das, was ich vor einem Jahr schon einmal aufgeschrieben habe, heute wieder benutzen muss um das zu erfahren, was ich schon einmal wusste…….

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s